Digitaler Kundenmanager-Existenziell

Das Wort Existenz ist ein haptisches Wort. Es kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Be-stehen“ oder genauer genommen „Ent-lehnt“. Entlehnt bedeutet nicht mehr angelehnt, sondern selbst-ständig. Heute spricht man immer noch von Angestellten oder Selbstständigen. Wie lange feiern Sie schon Ihr Bestehen und wie geht es weiter?

„Alles fließt.“ – Heraklit

Nichts ist Beständiger als der Wandel. Nur die Veränderungs-Geschwindigkeit nimmt exponentiell zu. Deshalb ist der aktuellste Begriff, übrigens auch wieder haptischen Ursprungs, die „DISRUPTION“. Die Zerschlagung. Die Systeme werden auf den Kopf gestellt. Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass man heute Häuser abreist und vollkommen neu aufbaut, die man früher renoviert und modernisiert hätte.


Mein geschätzter Kollege Edgar Geffroy hat im Mai dieses Jahres sein aktuelles Buch „Das Ende der Geschäftsmodelle – Neue Strategien für eine disruptive Welt“ herausgebracht. Mit dem roten Button: „Raus aus der Zufriedenheitsfalle“. Und wie so oft schon hat Geffroy wieder mal die Zeichen der Zeit erkannt.
bei Amazon bestellen


Ohne digitalen Schnittstellen zum Kunden
wird es so NICHT weitergehen. Garantiert


Kennen Sie den Witz, wie einer vom Empire State Building runterspringt und auf Höhe der 5 Etage noch laut ruft: „Bis hierhin ist alles gut gegangen.

Es geht leider so nicht weiter, das Vermittlersterben hat schon länger begonnen und dass die Großen die Kleinen fressen, dürfte wohl auch keinem verborgen geblieben sein.
Wie selbstständig sind Sie noch? Können Sie den Wandel mit den jetzigen Mitteln bestehen? Alle Ihre Kunden haben seit 10 Jahren E-Mail, Handy und andauernd Internet. Hat sich Ihr Vertrieb dem angepasst? Haben Sie hier automatisierte digitale Schnittstellen?

Gerade heute Morgen steht im Versicherungsjournal ein Bericht über die lokale Google-Suche, mit der bitteren Erkenntnis, dass die Versicherer der Auffindbarkeit Ihrer eigenen Vertriebspartner immer noch zu wenig Aufmerksamkeit.
Versicherungsjournal

Mit meiner langjährigen Branchenerfahrung sage ich Ihnen, dass wird sich bis auf wenige Ausnahmen leider auch nicht ändern. Deshalb gilt nur eine Device: „Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott.“


Digitaler Kundenmanager Webinar 1-3

Melden Sie sich jetzt unbedingt an zum Digitalen Kundenmanager Webinar 1-3, machen Sie sich jetzt fit für die Zukunft. Die digitale Welt ist einfacher, als es scheint. Hier geht es zum 9 Minuten Statement von Karl Werner Schmitz https://kundenmanager-digital.de

Oder melden Sie sich direkt zum Online-Webinar „Digitaler Kunden-Manager“ 3 mal 30 Minuten und Sie erfahren alle relevanten Informationen zum digitalen Kundenmanagement.

Anstatt 59€ für nur 19€ bis zum 30.09.2018.
Jetzt direkt anmelden und hier klicken. https://kundenmanager-digital.de

Sie können frei wählen, wann Sie sich die die 3 Webinare mit je 30 Minuten in Ruhe anschauen. Und Sie bekommen 3 direkt umsetzbare Tipps, mit denen Sie Ihr Geschäft sofort verbessern, versprochen.

Es ist das Beste, was Sie für Ihre Existenz tun können. Buchen Sie jetzt.


Spruch der Woche:  IRGENDWANN … ist oft irgendwann zu spät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
%d Bloggern gefällt das: